Posten
Einsatz 17 von 168 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: techn. Einsatz
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Alarmierung der FF Stadt Bad Vöslau : Alarmierung per Personenrufempfänger

am 08.02.2014 um 13:44 Uhr

Einsatzende: 14:40 Uhr
Einsatzdauer: 56 Min.
Mannschaftsstärke: 19
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

In den Nachmittagstunden des 08.02.2014 kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW im Stadtgebiet.
Dabei wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt. Da die Feuerwehr noch vor dem Rettungsdienst an der Unfallstelle eintraf, wurde umgehend die verletzte Person versorgt. Nachdem die Unfallfahrzeuge quer über die Fahrbahn standen und Trümmerteile herumlagen, wurde der Verkehr von der Feuerwehr angehalten.
Ein Rettungswagen des RK Vöslau versorgte in weiterer Folge den Verletzten. Zur Sicherheit wurden auch die anderen Personen, darunter zwei Kinder, von einem zweiten RTW aus Leobersdorf und vom Notarztteam aus Baden untersucht. Nachdem die Unfallfahrzeuge von der Polizei freigegeben wurden, konnten die Feuerwehreinsatzkräfte mit den Aufräumarbeiten beginnen. Aufgrund der starken Beschädigung beider PKW's wurden Rangierroller zur Bergung eingesetzt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Ölbindemittel gebunden und anschließend die Fahrbahn gereinigt.
Die Fahrzeuge wurden in einer Seitenstraße gesichert abgestellt.

 

 

Copyright © 2017 Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau. Alle Rechte vorbehalten.